Hallo Fangemeinde !!!

Wir schreiben das Jahr 2017 nach Christus !!! Heute am 31.03.2017 fange ich mal wieder an etwas von uns zum Besten zu geben !!! Ja , ja wir leben noch !!! Es ist gerade 20.44 Ortszeit , und ich habe mir erlaubt ein kleines Sixpack die Kehle herunter fliessen zu lassen !!! Prima heisst das alkoholische Getraenk , und es kommt aus Portugal !!! Es ist momentan das Preiswerteste auf dem hiesigen Markt , und schmeckt auch noch !!! Na denn Prost !!! 2250 Colones ist der stolze Preis fuer sechs Doeschen !!! Der Mensch goennt sich ja sonst nichts !!! Im Fernsehen sind wie immer Wiederholungen , also widme ich euch ein wenig Zeit , damit ihr wisst was es Neues gibt !!! Und das ist nicht all zu viel !!! Heute fangen wir mal mit den Tieren an !!! Wie immer ein Kommen und ein Gehen !!! Manchita , unsere groesste Huendin haben die Zecken auf dem Gewissen , sie ist in meinen Armen gestorben !!! Dem Rest der Hundebande geht es , Gott sei Dank , gut !!! Die Katzen haben aber noch einmal Zuwachs bekommen , eine zugelaufene Katze nebst Jungen , haben wieder unsere Tierpopulation erweitert !!! Bella und Bibbi !!! Aber wie so oft , hat das Schicksal , sein Mitspracherecht eingefordert !!! Bibbi ist , wie so viele Andere vor ihr , einem " Verkehrsunfall " zum Opfer gefallen !!! Unser Friedhof der Kuscheltier wird immer groesser !!! Auf dem Friedhof sind mittlerweile auch diverse andere Tiere , so wie Voegel beerdigt !!! Freud und Leid sind hier sehr eng zusammen !!! Eine Huendin von meinem " Schwager " wurde in der Nacht ueberfahren !!! Ende vom Lied , meine Frau , hat sie , schwer verletzt , von der Strasse geholt , uns am naechsten Morgen haben wir sie aerztlich versorgen lassen !!! Wie mussten bis nach Nicoya , 50 km entfernt , fahren um sie zu roentgen !!! 2 Monate lang , lag sie hinter unserem Haus , gut behuetet , und konnte sich von ihren schweren Verletzungen erholen !!! Sie humpelt zwar immer noch , aber sie hat ueberlebt !!! Jetzt gehoert sie zu uns !!! Sie wohnt zwar nicht mehr bei uns , kommt aber immer zum Fressen . Auch unserem neuen Rueden " Rambo " geht es gut , er war uns in dem Hotel , das wir gerne betrieben haetten , zugelaufen !!! Er macht , bis heute , seinem Namen alle Ehre !!! Er ist noch jung , und er ist zu 80 % Labrador !!! Sehr verspielt aber lieb !!! So nach und nach , macht sich unsere Erziehung , bemerkbar !!! Er ist der Liebling unserer kleinen Familie !!! Der Rest der Grossfamilie, hat zum Glueck , ein wenig Schiss vor ihm !!!  Was jetzt noch fehlt sind unsere Papageien , mittlerweile sind es 5 an der Zahl . Dazu kommt noch der taegliche Besuch von Nummer 6 , das ist eine huebsche Papageiendame die einer Schwaegerin gehoert . Bei und gibt es die leckeren Sonnenblumenkerne , darauf stehen alle Papageien .

Und wie geht es uns ???? Na ja , es geht so !!! Meri hat einen Job 100 km entfernt in Tamarindo , dort hilft sie einer Nichte und ihrem japanischen Mann im Restaurant und im „ Mercado Organico „ . Arbeitszeit von Donnerstag bis Sonntag . Montag – Mittwoch hat sie frei und ist zu Hause . Die Bezahlung ist ordentlich , und Kost und Logie ist frei . Aber die Fahrt hin und zurueck ist mehr als stressig . Vor 2 Wochen habe ich sie mal Sonntags abgeholt , einmal um mir ihren neuen Arbeitsplatz anzuschauen und zum Anderen um mal wieder ein wenig ueber die Doerfer zu fahren . Unsere Tochter hat mich , zum Glueck , begleitet . Wurde auch ein netter Tag inklusive Besuch bei der dort lebenden Verwandtschaft und Besichtigung der neuen Wirkungsstaette von Meri . Die zwei neuen Chefs von Meri hatten 2 Monate zuvor im selben Ort kirchlich geheiratet , mit uns als Trauzeugen . Das mit dem Trauzeugen sein ist uns mittlerweile zur Gewohnheit geworden  es ist bereits das 4te Mal , das man uns dazu missbrauchte !!! Einer der Gruende ist wahrscheinlich der , das wir immer am Besten angezogen sind  , und man sich mit uns sehen lassen kann !!! Hahahaha !!! 

Kinder wie die Zeit vergeht !!! Es ist bereits der 14te Juni , Aviana hat heute Geburtstag , 19 Jahre alt ist sie heute geworden . Ich erinnere mich noch , wie heute , an unsere erste gemeinsame Weinachten in Duesseldorf  , ihre Freudenschreie , beim Auspacken der Weihnachtsgeschenke . Sie war das gluecklichste Kind der Welt , in diesem Moment !!! Heute , ist sie eine huebsche junge Dame , und alle Jungs aus der Umgebung , kriegen Stielaugen wenn sie sie sehen !!! Andere Maedels in ihrem Alter , konnten den Stielaugen , anscheinend nicht wiederstehen , Ende vom Lied , schwanger !!! Ist hier leider immer noch Gang und Gebe . Das ist uns zum Glueck erspart geblieben . Auch Antonio , mittlerweile 21 Jahre alt , haelt seinen „ Stiel „ zum Glueck im Zaum !!! Er ist zwar 100% Tico , also so etwas wie eine rheinische Frohnatur , hat und hatte auch schon diverse Freundinnen , aber immer mit Vorsicht genossen !!! Drum pruefe wer sich ewig bindet usw. !!!!                         

 Meri ist mal wieder in den USA , um unsere Finanzen zu verbessern . Seit 3 Wochen bin ich schon wieder Strohwitwer . Daran gewoehnen werde ich mich nie , aber watt sinn muss datt muss sinn . Dank Skype und Facebook sind wir permanent in Kontakt !!! Es lebe die digitale Welt !!!  Am Tage ihre Abreise nach Amiland bekam ich , zum Glueck Besuch , der mich den Abschiedsschmerz , ein wenig vergessen liess . Mein Hausarzt aus Duesseldorf , nebst Gattin , gaben sich die Ehre . Ich hatte die Beiden im Haus eines Freundes , in der Naehe , untergebracht , und wir verbrachten eine Woche zusammen . Superjeile Zick !!! Es war erst das 2te Mal das ich Besuch aus Deutschland bekam , aus den Augen aus dem Sinn , scheint doch der Wahrheit zu entsprechen . Aber boese bin ich deswegen keinem , ist die Reise doch sehr strapazioes , 12 – 14 Stunden im Flieger ist nun nicht jedermanns Sache !!! Mal schauen wer als Naechster kommt !!! Wir freuen uns ueber „ fast „ jeden !!!          

  Regen , Regen , Regen !!!! Die so genannte kleine Regenzeit stellt diesmal alles , was wir in den Jahren so mitgemacht haben , in den Schatten . Laut meiner Schwiegermutter , hat es seit 1972 nicht mehr so viel und so stark geregnet . Zum Glueck sind wir bis heute von Land/Haus unter verschont geblieben . Vor 6 Jahren hatten wir die „ Huette „ 2 mal unter Wasser , aber die Regenzeit ist ja auch noch nicht zu Ende . Schau ma mal !!!       

Schluss fuer heute , liebe Leute !!! Lasst es euch alle gut gehen und bleibt bei bester Gesundheit !!!! Wer nicht so lange auf Neuigkeiten aus der Ferne warten will , dem empfehle ich , wie immer , einen Besuch auf meiner Facebook Seite !!! Ausserdem bin ich auch noch in YouTube vertreten , gebt mal " Unser Leben in Costa Rica " ein , jede Menge Videos !!!

Und Tschuess !!!